Start D.MAS Gesamtkonzept Vernetzte Baumstrukturen

Suche

PDF Drucken E-Mail
 • Vernetzte Baumstrukturen

Die Darstellung von Liegenschaften, Gebäuden, Vermieteinheiten und ggfs. Teilflächen als Baumstruktur gehört mittlerweile bei FM Systemen zum guten Ton.  
 

 

Interessant wird dieses Feature dadurch, das man verschiedene Baumstrukturen anlegen kann, die untereinander über ihre Attribute vernetzt sind. So sind z.B. Brandmeldeanlagen in der Regel Inventare, sind jedoch aufgrund ihrer Einbausituation einem Objekt zugeordnet.

 


 

Dies lässt sich beliebig fortsetzen, das heißt es ist möglich verschiedene Bäume auf jeder Ebene eines Baums zu verknüpfen. Die Zusammenstellung der erlaubten Elemente eines Baumes untereinander ist dabei ebenso frei definierbar, wie die Attribute eines Baumelementtyps. Variable und flexible Suchfunktionen, die sich auf verschiedene Baumelementebenen beziehen können, runden das Bild ab. (Beispiel: "Finde alle freien Wohnungen im Ort x, die mehr als 3 Zimmer haben und deren Größe mindestens 80 qm beträgt") 

D.MAS erlaubt die beliebige Attributierung von Baumelementen, so dass Sie in Ihrem System ihre Begriffswelt und Ihrem Bedarf anpassen können, statt sich in ein System hineindenken zu müssen.

 
Copyright © 2017 PMB Projektmanagement und Beratungs- GmbH. Alle Rechte vorbehalten.